Fortbildung Kindeswohl

 

Die Fortbildung ist für Jugendliche und Erwachsene gedacht, die ehren- und hauptamtlich mit Kindern und Jugendlichen in ihrer Arbeit zu tun haben.

In Vorbereitung auf die Sommerfreizeiten ist es besonders sinnvoll, sich mit dem Thema "Kindeswohlgefährdung" auseinander zu setzen und es zu sensibilisieren.

Aus dem Landesjugendpfarramt Hannover wird Iris Feigel als Referentin durch den Abend führen und mit Übungen und Fallbeispielen den ein oder anderen Denkanstoß beim Umgang mit Schutzbefohlenen auf Freizeitmaßnahmen geben.